Die Wunschgeburt – natürlich soll sie sein


Soll man das denn überhaupt, sich eine natürliche Geburt wünschen? Ist das nicht der Beginn kommender Probleme. Wenn man sich eine natürliche Geburt wünscht, es aber nicht klappt ist,  ist dann die Enttäuschung  nicht rießengroß.  Ist es nicht besser, sich von vorne herein gar nicht so sehr darum zu kümmern? Ändern kann man an der Geburt sowieso nichts und wenn man dann Schmerzmittel und medizinische Hilfe braucht, es vielleicht zu einem Kaiserschnitt kommt, ist man dann jedenfalls nicht so enttäuscht.

Dies, oder ähnliches, habe ich immer wieder von verschiedenen Seiten gehört. Vor der Entscheidung -soll man alles einfachen laufen lassen, oder soll man versuchen das zu erreichen was man sich wünscht – steht man  ständig im Leben. Und ich denke, bei so etwas wichtigem, wie bei einer Geburt, sollte man doch versuchen, ein gutes Ergebnis mit einem guten Erlebnis zu verbinden.

Geht das denn? Kann man als Gebärende die Geburt überhaupt beeinflussen? Nun, man hat wirklich nicht alle Fäden in der Hand, aber ganz ohne Einfluss ist man doch nicht. Schon die Wahl des betreuenden Arztes und/oder der Hebamme kann wichtig sein, gleiches gilt für das Krankenhaus. Außerdem hat unser Verhalten während und sogar vor der Geburt oft Folgen, die entweder förderlich für eine natürliche Geburt sind, oder eher die Wahrscheinlichkeit, eine medizinisch gemanagte Geburt zu erleben, erhöhen.

Lamaze International Inc. hat dazu eine ganz interessante Webpage mit 6 förderlichen Verhaltensweisen gestaltet:

http://www.lamazeinternational.org/p/cm/ld/fid=245

Da nicht alle gerne Englische Videos ansehen oder Englische Texte lesen, folgen hier in den nächsten Tagen Zusammenfassungen der einzelnen sechs Punkte in Deutsch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 66 Followern an

%d Bloggern gefällt das: