About

Geburt – Guter Anfang

In jedem Augenblick wird irgendwo auf der Welt ein Baby geboren, einige Tausende an jedem einzelnen Tag – doch ist jedes Baby und jede Geburt  einzigartig  und wunderbar. Mein Ziel ist es, den Eltern dabei zu helfen, diesen Geburtstag in all seiner Tiefe zu erleben,  als einen besonderen, einen magischen und das Leben verändernden Tag. Ja, eine Geburt soll eine Zeit der Freude sein.

Die Geburt des ersten Kindes, eine Geburt nach einer vorangegangenen traumatischen Geburt,  eine Geburt zu Hause, eine Geburt mit PDA, eine schnelle- oder langsame Geburt, ein Kaiserschnitt – alle Geburten können ein schönes Erlebnis sein, wenn die Mutter und der Vater sich sicher und unterstützt fühlen, wenn sie ernst genommen und in ihrer Eigenheit angenommen werden. Ängste abbauen, Wissen aufbauen bedeutet weniger Schmerzen, weniger Trauma, bedeutet Ermutigung und Stärkung, bedeutet einen guten Anfang für das Leben mit einem kleinen Wunder, für das Leben mit einem neugeborenen Kind.

Auf dieser Seite für werdende Eltern könnt ihr  von mir gesammelte Informationen  zu Geburt und Babys, die ich besonders interessant und/oder nützlich halte, finden.

Inge

4 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. emmkayyAnna
    Dez 08, 2011 @ 18:19:52

    EIne wunderbar informative Seite! Danke danke danke!! Bin grade am Durchlesen und finde so viele Interessantes und vor allem schreibst du gut.

    Liebe Grüße
    Anna mit Annemie im Bauch (30. SSW)

    Antwort

  2. Franziska
    Nov 07, 2014 @ 00:42:48

    Auch von mir Danke für diese tolle Website.
    An vielen Stellen sprichst Du mir aus der Seele, toll daß Du zeigst daß eine natürliche Einstellung zur Geburt / dem Leben mit Kindern _nichts_ mit Homöopathie, Impfgegnertum & Co. zu tun hat.

    Leider schreibst Du nichts zu Dir selbst. Vor allem: Wie kann ich Dich kontaktieren wenn ich Dich z.B. als Geburtsbegleiterin dabeihaben möchte? Ich finde nicht einmal heraus in welcher Stadt Du arbeitest…

    viele Grüße,
    Franziska

    Antwort

    • birthtimedoula
      Nov 10, 2014 @ 08:42:53

      Hallo Franziska,
      es war leider so, dass in meiner Stadt zu wenige Frauen ein Interesse an einer Geburtsbegleitung durch eine Doula hatten. So habe ich mich beruflich umorientieren müssen. Vermutlich hat mein Beharren auf das Wecken des eigenen Könnens und das Vertrauen auf die eigene Kraft und die gleichzeitige Ablehnung bestimmter „alternativer“ Heilverfahren dazu beigetragen, war aber bestimmt nicht ausschlaggebend.
      Ich wollte jedoch die bisher von mir geschriebenen und gesammelten Blogbeiträge noch nicht vom Netz nehmen, da ich viele davon für eine wichtige Information für werdende und seiende Eltern halte.

      Vielen lieben Dank für dein Lob und alles Gute

      Antwort

  3. Ute
    Jan 10, 2016 @ 22:40:18

    Wunderbare Seite!!! Eine Fundgrube, nicht nur für Schwangere und Mütter. Bestärkt mich in meiner Neulegung von Schwerpunkten. Hebamme ohne Globuli und ohne Geburtshilfe…aber schon lange Stillberaterin IBCLC und jetzt mit Geburtsvorbereitung mit Hypnose, geboren aus Hypnobirthing. Danke!

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 67 Followern an

%d Bloggern gefällt das: